zurück zur Startseite »
Udo H. Schamell
verliebt ins Leben [seit 1947]...

... ein Leben hier so gänzlich ohne mich
wär' wie 'ne Wanne ohne Badewasser:
bequem, geräumig zwar, doch hätte ich
es liebend gern ein wenig nasser !
...und grenzenlos fasziniert von den Phänomenen desselben ...

"...damit wir uns aber dem Ende unseres Vorhabens nähern, wollen wir berichten, daß Gott dem inneren Menschen alle Kunst, Weisheit und Vernunft gegeben hat, die der Ewigkeit angehört, während er sich doch noch im Leben befindet."
Theophrastus von Hohenheim (Paracelsus)
Story:
... darum tastend und forschend einige Sonder(bare)aspekte davon etwas tiefer erkundend ...
Spirit
...woraufhin die Ahnung keimte, dass die Erfahrung von Wissen mitnichten das Wissen um die Erfahrung beinhaltet ...

"In der Philosophie sind Wörter Symbole für das Leben. Ein Spiegelbild des Lebens. Eine Darstellung des Lebens. Das Interessante dabei ist, daß Symbole einer Erklärung bedürfen, das Leben selbst aber nicht. (...) Nur Symbole haben eine Bedeutung, Leben heißt erfahren."
Harry Palmer
...um dann erheitert aufatmend festzustellen, dass

Sternenbrüder putschen
wo Dimensionen rutschen
sie sind die Belletristik
kosmologischer Statistik

bringen das Vertraute
als heitere Kulissenschieber
in planetare Lebensflaute
durchglühen hier mit Zuversicht
wie lichtgeschwellte Geldschrankknacker
jedweden grauen Gottesacker

damit alsbald nun stillvergnügt
all das, was jetzt noch nicht gepflügt
aus seiner schlichten Quantität
sich drängt zu jener Majestät
in der des Wollens Schaffenskraft
sich selbst erlebt als Dienerschaft

Udo H. Schamell

...das JETZT die Kuschelecke wie das Fitness-Studio meines Seins ist !




zurück zur Startseite »